5 Tipps – VORSTELLUNGSGESPRÄCH

5 TIPPS FÜR EIN ERFOLGREICHES VORSTELLUNGSGESPRÄCH

1. Die richtige Vorbereitung

Unvorbereitet ins Vorstellungsgespräch - das geht immer schief. Erkundige Dich im Vorfeld über das Unternehmen und hol dir die wichtigsten Infos über das Unternehmen. Ein kurzer Blick auf die Website reicht meistens schon.

Typisch für jedes Vorstellungsgespräch - die Selbstpräsentation. Diese muss einfach sitzen, deshalb nimm Dir Zuhause die Zeit und feile an deiner Story. Klapper nicht stumpf deinen Lebenslauf ab, aber trotzdem darf der rote Faden nicht fehlen.

2. Die passende Organisation

Wie heißt die Straße noch mal? Meinte sie jetzt 10 Uhr oder 11 Uhr? - Fragen die man mindestens am Abend vorher geklärt haben will.

Ganz simpler Trick: Das Handy benutzen, ist ja immerhin dein ständiger Begleiter. Eine kurze Notiz mit den wichtigsten Infos reicht. Dann sind sie schnell zu finden und immer griffbereit.

Alle Infos gespeichert, aber wann macht man sich auf den Weg? Pünktlich loszufahren ist gut, aber auch das kann schief gehen, also lieber auf Nummer sicher gehen und überpünktlich losfahren. Dann kannst Du selbst im Stau cool bleiben.

3. Das richtige Outfit

Informiere Dich über den Dresscode und überlege Dir was du anziehen willst. Alles Waschen und Bügeln gehört in dem Fall natürlich dazu. Außerdem nicht vergessen: Schuhe putzen und noch mal gucken, ob's auch wirklich alles zusammen passt.

Haare machen, Fingernägel checken und immer im Hinterkopf haben: Weniger ist mehr! Parfüm, Make-Up und Schmuck heute mal sparsam.

Lebe Dein Outfit - Die Körpersprache muss genau wie das Outfit sitzen.

4. Höflich und Humorvoll auftreten

Du willst etwas, was der Personaler hat - und zwar den Job! Er entscheidet wer ihn bekommt, also gib Dein Bestes. Immer freundlich, höflich bleiben und professionell bleiben. Außerdem Lächeln nicht vergessen!

Läuft nicht? Trotzdem höflich bleiben und nicht die Fassung verlieren. Unfreundliches Verhalten katapultiert dich nur weiter ins Aus.

5. Interesse zeigen und aufmerksam sein

Zeige deinem Gegenüber, dass du bock auf den Job hast und mache dir Notizen während des Gespräches. Stelle schlaue und überlegte Fragen, um zu zeigen, dass Du perfekt für den Job bist.

Du hast dich vorbereitet und Infos gesammelt, also zeig es auch! Baue sie in deine Aussagen und vor Allem Fragen ein, um Dein Gegenüber merken zu lassen, dass du motiviert bist.

"Was krieg ich dann im Monat?" - Keine gute Idee! Du willst näheres zum Gehalt wissen, dann bau deine Frage unauffällig in eine andere ein.

Extra Tipp:

Möchten Sie was trinken? Ein stilles Mineralwasser, bitte.

Nervös im Vorstellungsgespräch? Da kann der Mund schon mal trocken werden. Also hin und wieder mal zum Glas greifen. Besonders praktisch wenn die harten Fragen kommen und man mal ne Sekunde nachdenken muss.

Wir wünschen Allen ein erfolgreiches Vorstellungsgespräch und freuen uns darauf Euch bei uns zum Vorstellungsgespräch zu begrüßen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*