Wie erfolgt die Aufnahme in den “Club der Besten”?

Jeden Monat werden RASANT-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die sich bei Ihrer Tätigkeit besonders verdient gemacht haben, ausgezeichnet.

Für die Auswahl in den “Club der Besten” ist die jeweilige RASANT-Niederlassung verantwortlich. Das geschieht jeden Monat und wird mit einer Armbanduhr, einer Urkunde und einem Bild für das Büro belohnt.

Folgende Kriterien sind zu erfüllen:

[message type=”success”]

Vom RASANT-Mitarbeiter/in:

  • mindestens drei Monate Betriebszugehörigkeit bei RASANT
  • in einem Zeitraum von 8 Wochen durchgehend ohne Fehlzeiten gearbeitet
  • pünktliche Abgabe von Tätigkeitsnachweisen (jeden Freitag oder Montag)
  • pünktliches Erscheinen am Arbeitsplatz
  • Arbeitsbekleidung immer parat und in einem ordnungsgemäßen Zustand
  • Anpassungsfähigkeit bei Einsatzwechsel
  • Befolgung von Anweisungen aus der Disposition
  • Bereitschaft zu Mehr- oder Wochenendarbeit

[/message]

[message type=”success”]

Vom Kundenbetrieb:

  • Beurteilung der Arbeitsleistung durch den Kundenbetrieb mit der Note “gut”
  • freundliches und zuvorkommendes Auftreten beim Kunden
  • positive Integration in den festen Personalstamm des Kundenbetriebs
  • Flexibilität im Kundenbetrieb

[/message]

[message type=”success”]

In der Niederlassung:

  • Umgänglichkeit und freundliches Auftreten im Büro
  • positive Aufnahme neuer Kundeneinsätze
  • ordentliches äußeres Erscheinungsbild

[/message]

Wenn Sie Fragen rund um das Thema haben, sprechen Sie einfach Ihren zuständigen Disponenten an!